Lenzburg

CHF 25.00

(0 Kundenrezensionen)

Lenzburg – Fluoreszierende Heuschrecken bedrohen die Weinreben

Knacke den geheimen Code und verhindere die Freilassung der fluoreszierenden Heuschrecken, welche die Weinreben bedrohen.

Zeit zum Finden des Geheimcodes: 2 h 15 min

Einsatzort: Lenzburg

Öffnungszeiten: täglich bis 30. Juni 2022

Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

**********

 

Anzahl Gruppen (à max. 5 Personen):

Beschreibung

Bei der Polizei Stadt Lenzburg häufen sich die Meldungen über seltsame fluoreszierende Heuschrecken, die am Schlossberg gesichtet wurden. Ihr Lieblingsessen: Die Weinreben.
Ein Forscherteam hat bereits einige Exemplare eingefangen und festgestellt, dass diese eine modifizierte Gensequenz in sich tragen, welche sie zum Leuchten bringt. Ein Krimineller droht damit, dass sich in Kürze in einem Keller auf dem Schlossberg die Käfige öffnen und die Heuschrecken durch verschiedenen Kelleröffnungen ins Freie gelangen. Damit sind nicht nur die Weinreben des Schlosshügels, sondern die Reben des gesamten Seetals und mit ihm die einzigartige, AOC-geschützte Rebsorte, die sogenannten Hitzkircher, bedroht. Auf dem Schlosshügel ist die Polizei auf einen Keller gestossen, der durch einen Geheimcode geschützt ist – wohl das Geheimversteck der Heuschrecken. Kannst du den Geheimcode knacken

Zeit zum Finden des Geheimcodes: 2 h 15 min

Einsatzort: Lenzburg

Öffnungszeiten: täglich bis 30. Juni 2022

Stückpreis gilt für eine Gruppe von max. 5 Personen.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.